1. Woche

07.12.2020 "C-Wurf vom Grillensee"


Wir wussten nicht, dass es noch spannender geht, als beim B-Wurf. Aber diesmal hat Dali sich selbst übertroffen mit der Ruhe selbst. Es gab keinerlei konkreten Anhaltspunkt, wann es losgehen sollte. Die Körpertemperatur fuhr Achterbahn, Dali schlief viel, gefressen hat sie wie ein Scheunendrescher. Wir haben 3,5 Tage mit ihr im Wohnzimmer verbracht, Panik geschoben, Szenarien ausgemalt. Montag Morgen gegen 9 Uhr fing sie vermehrtes Hecheln an. Da wussten wir, es kann nicht mehr lange dauern.
Die erste Hündin kam gegen 15.00 Uhr zur Welt & war zunächst ca. 1,5h ein Einzelkind. Der zweite Welpe, ein Rüde folgte & 10 Minuten später direkt noch eine Hündin, so schnell konnte man gar nicht schauen. Bis 23.00 Uhr hat sie gesunden 8 Welpen das Leben geschenkt. Danach war sie die Ruhe selbst, ging in die Box & kümmerte sich um ihre Babies. So wie wir es bisher kannten. Leider kam einige Stunden nach der letzten Hündin, noch ein Rüde auf die Welt, der es nicht geschafft hat. Wir wissen nicht wieso weshalb warum, aber Dalia hat ihn nicht angerührt & sich nicht um ihn gekümmert. Die Natur wird, so müssen wir es schweren Herzens hinnehmen, ihre Gründe gehabt haben. Dalia hat für sich entschieden, dass 8 Welpen schon sehr viel zu bewältigen sind. 'Der kleine Mann', wie wir ihn nennen, hat am nächsten Morgen seine Reise zum Bestatter angetreten & wird um Weihnachten herum wieder in einer kleinen Urne bei uns einziehen.


1. Hündin - rosa        Sky - 15.00 Uhr - 430g

2. Rüde - blau           Chase - 16.40 Uhr - 450g

3. Hündin - weiß       Everest - 16.50 Uhr - 400g

4. Hündin - türkis     Josie - 17.30 Uhr - 430g

5. Rüde - rot            Marshall - 18.15 Uhr - 460g

6. Rüde - grün          Rocky - 19.30 Uhr - 380g

7. Hündin - orange   Zuma - 20.10 Uhr - 430g

8. Hündin - gelb       Rubble - 23.00 Uhr - 420g

(† 9. Rüde - braun    "Der kleine Mann")