4. Woche

28.12.2020 Das erste Silvester mit gerade geöffneten Ohren


Die ersten Welpenfamilien haben es sich nicht nehmen lassen doch vorbeizukommen & die Knirpse diese Woche anzuschauen. Sie sind nun in den größeren Auslauf gezogen, denn die ersten machen schon richtig fleißig Schritte vorwärts. Auch haben wir diese Woche angefangen sie mit Babybrei zuzufüttern, der erstaunlich gut ankommt. Die erste Wurmkur gab es mit etwas Tartar, auch das wurde problemlos weggezutscht. Wenn auch sie bisher etwas kleiner & zarter als unsere bisherigen Würfe sind, so holen sie doch langsam aber sicher auf, denn der Hunger ist da. Leider ist Dalias Bauch mittlerweile völligst zerkratzt & wund, sodass sie nur noch unter großem Protest die Meute saugen lässt. Allerdings muss die Milch raus, denn eine Entzündung können wir jetzt erst recht nicht gebrauchen. Die ersten Zähne sind da & die Ohren durften dieses Jahr direkt ein entschärftes Silvester in der Stadt genießen. Das hat sie alles völlig kalt gelassen.

Die drei Jungs sind bereits den Familien zugeordnet worden & haben jetzt richtige Namen. Dei den 5 Mädels wird es noch etwas dauern, denn da zeigen sich die Charaktere nicht so sehr eindeutig bisher.😄