5. Woche

04.01.2021 Der Alltag


Tja & nun versuchen wir einen Alltag zu finden. Denn es ist ziemlich klar, dass ab dem 11.01. nicht spontan alle Kindergärten wieder aufmachen werden. Also versuchen wir einen Spagat zwischen Homeoffice, Kindbetreuung & den Zwergen hinzubekommen (aussichtslos - wie sich später noch herausstellen wird!).
Sowohl der Alltag mit einem Kindergartenkind, als auch mit 8 Welpen ist unberechenbar - kombiniert man beides, muss das Homeoffice leider an hinterster Stelle Platz nehmen.
Aber so sei es nun & wir stecken alle in dieser Ausnahmesituation fest.
Den Babys geht es bestens, sie wachsen & gedeihen fleißig. Sie werden mobiler, lauter, frecher, aber auch aufmerksamer & liebebedürftiger, denn die Mama macht sich rar. Sie traut sich aktuell so gut wie gar nicht zu den Welpen, denn sie wird sofort malträtiert. Verständlicherweise hält sie sich zurück. Für uns heißt das aber im Umkehrschluss auch, wir müssen zwecks Körperwärme & Kuscheln als Ersatz-Mama herhalten.
Aber da gibts auch schlimmere Dinge ... 😉